VintaSoft entwickelt professionelle .NET SDKs für Document Imaging, Barcoding und Image Scanning

Unsere Kunden

Nachrichten

27.06.2022VintaSoft Imaging .NET SDK Version 12.0 wurde freigegeben

Plattformübergreifende Unterstützung für Windows, Linux und macOS in .NET 6, .NET 5 und .NET Core 3.1 hinzugefügt. Das SDK zeichnet jetzt 2D-Grafiken mit der Zeichen-Engine aufgrund der SkiaSharp-Bibliothek für Windows, Linux und macOS oder der Zeichen-Engine aufgrund der System.Drawing.Common-Bibliothek nur für Windows. Neue Codecs für WEBP-, TGA- und PBM-Bilder wurden erstellt. Das Vektor-Rendering von PDF-, DOCX- und XLSX-Dokumenten wurde im Web-Image-Viewer implementiert. Neue Demo-Anwendungen für ASP.NET Core Web API + JavaScript + Bootstrap wurden erstellt.

24.12.2021VintaSoft Imaging .NET SDK 11.0 wurde freigegeben

PDF-Seiteninhalte können im WPF- und WinForms-Bildviewer bearbeitet werden. Die neue OfficeAnnotation ermöglicht es, eine DOCX-Dokumentenseite auf einem Bild oder einer PDF-Seite anzuzeigen. Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, den Text von PDF-Seiten und OfficeAnnotation mit dem Rich-Text-Editor zu bearbeiten. DOCX-Seiten können auf PDF-Seiten gerendert werden. Sie können DOC-Dokumente in DOCX- oder PDF-Dokumente rendern und konvertieren. Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, Diagramme in DOCX- und XLSX-Dokumenten zu rendern. Das Rendern von DOCX- und XLSX-Dokumenten wurde verbessert.

23.06.2021VintaSoft Imaging .NET SDK 10.1 wurde freigegeben

Die JavaScript-Engine wurde komplett überarbeitet. Die Engine hängt nicht mehr von der jQuery-Bibliothek ab und ist vollständig in ES5-JavaScript geschrieben. Die JavaScript-Engine unterstützt jetzt nur noch HTML5-Webbrowser. Die Unterstützung für ältere Webbrowser ist nun beendet. Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, bestehende DOCX- und XLSX-Dokumente programmgesteuert zu bearbeiten. Der Algorithmus für das Rendering von DOCX-Dokumenten wurde erheblich verbessert. Der Rendering-Algorithmus für XLSX-Dokumente wurde ebenso verbessert.