VintaSoft DICOM .NET Plug-in

Anzeigen, Bearbeiten von Metadaten, Annotieren und Rekonstruieren von DICOM-Bildern in .NET, WPF und ASP.NET

Der DICOM-Standard (Digital Imaging and Communications in Medicine) dient der Verarbeitung, Speicherung, dem Druck und der Übermittlung von medizinischen Bildern und Patienteninformationen.

VintaSoft DICOM .NET Plug-in ist ein Add-on für VintaSoft Imaging .NET SDK, das es Ihnen ermöglicht, DICOM-Bilder zu laden und anzusehen, DICOM-Metadaten zu bearbeiten und DICOM-Bilder mit Annotationen zu versehen. Das Plug-In unterstützt auch DICOM MPR, d.h. es ermöglicht die Rekonstruktion von orthogonalen, schrägen und gekrümmten Bildern aus einem DICOM-Bildstack.

Die Möglichkeiten

  • Ein Lizenz für DICOM Codec ist erforderlich
  • Dekodierung von DICOM-Bildern, die im DICOM-Format Version 1-3 gespeichert sind
  • Dekodierung von DICOM-Bildern, die in .dcm-, .dic- und .acr-Dateien gespeichert werden
  • Dekodierung von DICOM-Bildern folgender Formate:
    • Bilder in Graustufen 8, 16 und 32 bpc
    • RGB-Bilder 8, 16 und 32 bpc
  • Unterstützte Farbräume: Monochrom (1 und 2), Palettenfarbe, RGB und YBR
  • Unterstützte Komprimierungen:
  • Anwenden von VOI LUT (value of interest lookup table) für DICOM-Bilder
  • Ein Lizenz für DICOM Codec ist erforderlich
  • Laden, Bearbeiten und Speichern von DICOM-Metadaten
  • Laden, Bearbeiten und Speichern von Metadaten des DICOM-Directory
  • Ein Lizenz für DICOM Codec ist erforderlich
  • Anzeige von DICOM-Bildern im WinForms Bild-Viewer
  • Anzeige von DICOM-Bildern im WPF Bild-Viewer
  • Anzeige von DICOM-Metadaten über einem Bild im Bild-Viewer
  • Navigieren zwischen DICOM-Bildern im DICOM-Bild-Viewer mit einer Maus
  • Ändern der Ebene des DICOM-Bildfensters im DICOM-Bild-Viewer mit der Maus
  • Skalieren eines DICOM-Bildes im DICOM-Bild-Viewer mit der Maus
  • Messen von Objekten (Linie, Polylinie, Ellipse, Winkel) auf einem DICOM-Bild mit dem Bild-Viewer mit der Maus
  • Ein Lizenz für DICOM Codec und VintaSoft Annotation .NET Plug-in ist erforderlich
  • Laden von DICOM-Annotationen aus einer DICOM-Präsentationsstatusdatei
  • Unterstützte DICOM-Annotationsarten:
    • Point - Anzeige eines Punktes
    • Circle - Kreis anzeigen
    • Polylinie - zeigt gestrichelte Linie an
    • Interpolated - zeigt eine interpolierte gestrichelte Linie an
    • Rectangle - zeigt ein Rechteck an
    • Ellipse - zeigt eine Ellipse an
    • Multiline - zeigt eine Multilinie an
    • Rangeline - zeigt die Bereichslinie an
    • Infiniteline - zeigt eine unendliche Linie an
    • Cutline - zeigt die Schnittlinie an
    • Arrow - zeigt Pfeil an
    • Axis - zeigt eine Achse an
    • Ruler - zeigt ein Lineal an
    • Crosshair - zeigt das Fadenkreuz an
    • Text - zeigt den editierbaren Text und eine gestrichelte Linie an, die auf einen Bereich des Bildes zeigt
  • Arbeiten mit DICOM-Annotationen
    • Verschieben, Ändern der Größe, Drehen und Spiegeln der Annotation
    • Verwalten der Sichtbarkeit von Annotation
    • Ändern der Hintergrundfarbe und Transparenz von Annotationen
    • Anpassen des Umrisses der Annotation
    • Abbrechen von Änderungen in der Annotation
  • Verwalten einer Sammlung von DICOM-Annotationen
    • Hinzufügen oder Löschen von Annotationen in der Annotationssammlung
    • Sortieren der Annotationen in der Annotationssammlung
    • Abbrechen von Änderungen an der Annotationssammlung
  • Speichern von DICOM-Annotationen in einer DICOM-Präsentationsstatusdatei
  • Ein Lizenz für DICOM Codec, DICOM MPR und VintaSoft Annotation .NET Plug-in ist erforderlich
  • Anzeige rekonstruierter Bilder im WinForms Bild-Viewer
  • Anzeige rekonstruierter Bilder im WPF Bild-Viewer
  • Kombination von 3 Bild-Viewern zur Anzeige der multiplanaren 3D-Rekonstruktion (3D MPR)
  • Kombination von 2 Bild-Viewern zur Anzeige der gekrümmten Multi-Planar-Rekonstruktion (Curved MPR)
  • Kombination mehrerer Bild-Viewer zur Anzeige von Bildern in verschiedenen Ebenen - die Architektur ist offen
  • Navigation zwischen rekonstruierten Bildern im Bild-Viewer mit der Maus
  • Ändern der Ebene des rekonstruierten Bildfensters im Bild-Viewer mit der Maus
  • Schwenk mit der Maus über das rekonstruierte Bild im Bild-Viewer
  • Skalieren des rekonstruierten Bildes im Bild-Viewer mit der Maus
  • Drehen des rekonstruierten Bildes in 2D im Bild-Viewer mit der Maus
  • Drehen des rekonstruierten Bildes in drei Dimensionen mit der Maus im Bild-Viewer
  • Messen von Objekten (Linie, Polylinie, Ellipse, Winkel) im rekonstruierten Bild mit dem Bild-Viewer mit der Maus
  • Verwendung mehrerer Threads zum Rendern rekonstruierter Bilder
  • Begrenzung der Rendering-Geschwindigkeit durch Angabe der maximalen Anzahl von Bildern pro Sekunde
  • Anpassen des Renderings - die Architektur ist offen

Anforderungen an Entwicklung und Bereitstellung

Anforderungen an die Entwicklung:
  • Entwicklungsumgebung: Microsoft Visual Studio, Microsoft Studio Code, JetBrains Rider, .NET CLI
  • Programmiersprache: C#, VB.NET, Jede .NET-kompatible Sprache
  • Entwicklungsplattform: .NET, WinForms, WPF, ASP.NET
Anforderungen an die Bereitstellung:
  • Windows (Windows 11/10/8.1/8/7; Windows Server 2019/2016/2012/2008) mit .NET 6, .NET 5 oder .NET Core 3.1
  • Windows (Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP; Windows Server 2019/2016/2012/2008) mit .NET Framework 4.8, 4.7, 4.6, 4.5, 4.0, 3.5
  • Linux (Ubuntu 22/21/20/18/16; CentOS 8/7; Debian 11/10/9; Fedora 35/34/33/32/31/30/29; OpenSUSE 15; Redhate Enterprise Linux 8/7; Alpine 3) with .NET 6, .NET 5 or .NET Core 3.1
  • macOS (macOS 12/11/10) mit .NET 6 oder .NET Core 3.1

Freie Testversion

Die Testversion erlaubt es Ihnen, VintaSoft Imaging .NET SDK mit Plug-ins, während einer 30-tägigen Testperiode zu testen, um herauszufinden, ob es Ihren Anforderungen entspricht.
Außerdem hat die Testversion einige Funktionseinschränkungen. Um alle Einschränkungen zu deaktivieren, müssen Sie eine Lizenz erwerben.

Wenn Sie die Testversion von VintaSoft Imaging .NET SDK herunterladen, können Sie auch alle Plug-ins testen -
Annotation, PDF, JBIG2, JPEG2000, Document Cleanup, OCR, DICOM, Forms Processing, Office.

Testversion herunterladen

Demo-Anwendungen


Das SDK wird mit Demo-Anwendungen für WPF, WinForms, Konsole, ASP.NET Core (ASP.NET Core Web API + JavaScript + Bootstrap), ASP.NET Core mit Angular (ASP.NET Core Web API + TypeScript + Bootstrap), ASP.NET MVC5 (ASP.NET Web API 2 + JavaScript + jQuery UI) und ASP.NET WebForms (ASP.NET HTTP handlers + JavaScript + jQuery UI) geliefert, die allgemeine SDK-Funktionen demonstrieren. Mit Hilfe von Demo-Anwendungen können Sie die Funktionalität des SDKs leicht testen und schnell feststellen, ob es Ihren spezifischen Anforderungen entspricht.

Jede Demo-Anwendung ist ein in C# oder VB.NET geschriebener Beispiel-Quellcode zur Verwendung in Visual Studio .NET 2022, 2019, 2017, 2015, 2013, 2012, 2010.

Sie müssen die Testversion des SDK herunterladen und auf Ihrem Computer installieren, wenn Sie unsere Demo-Anwendungen starten und testen möchten.

Bestehende Lizenzinhaber können die Quellcode-Beispiele der Demo-Anwendung als Vorlagen für ihre eigenen Anwendungen verwenden.

Online-Demo-Anwendungen

Wenn Sie eine ASP.NET-Anwendung entwickeln und sich schnell von der Funktionalität des SDKs evaluieren möchten, ohne es auf Ihrem Computer zu installieren, können Sie Ihre Tests online mit unseren webbasierten Demo-Anwendungen durchführen.

Dokumentation

Das SDK wird mit einer ausführlichen technischen Dokumentation in englischer Sprache geliefert, die ein Benutzerhandbuch, eine Beschreibung der .NET-API und eine Beschreibung der Web-API (JavaScript, TypeScript und Web-Dienste) enthält. Die Dokumentation richtet sich an Personen mit zumindest grundlegenden Kenntnissen und Fähigkeiten zur Anwendungsprogrammierung.

Eine Liste der allgemeinen Änderungen nach Version des SDK, die die Entwicklungshistorie zeigt, ist hier verfügbar: History

Die Dokumentationsdatei für die Offline-Nutzung kann unter den folgenden Links heruntergeladen werden:
.NET    WEB

Online-Dokumentation für .NET-Entwickler    Online-Dokumentation für Webentwickler

Informationen über alle verfügbaren Support-Ressourcen finden Sie hier: Technischer Support.

Eine Liste von FAQs für VintaSoft Imaging .NET SDK und seine Plugins finden Sie hier: FAQ.

Die VintaSoft-Foren sind ein bequemer Weg, um Informationen zwischen Programmierern auszutauschen. Bitte suchen Sie dort nach Antworten oder stellen Sie technische Fragen. Für die Kommunikation in den Foren wurde die englische Sprache gewählt. Unser Customer Service Team beantwortet die Fragen des Forums an jedem Arbeitstag.

Schreiben Sie uns, wenn Sie die Antwort oder Lösung nicht in den bereitgestellten Support-Ressourcen und der technischen Dokumentation finden oder wenn Sie eine Empfehlung wünschen, wie VintaSoft-Produkte Ihnen bei Ihrer speziellen Aufgabe helfen können.

Lizenzierung von Plugins

Lizenz kaufen

Jedes Plugin ist ein Add-on für das VintaSoft Imaging .NET SDK und kann nur zusammen mit dem VintaSoft Imaging .NET SDK verwendet werden, d.h. Sie benötigen eine Lizenz sowohl für das SDK als auch für das Plugin, wenn Sie die Funktionen des Plugins in Ihrer Anwendung nutzen möchten.

Die Lizenzierung von VintaSoft ist sehr flexibel und ermöglicht es Ihnen, Anwendungen sowohl für die lizenzkostenfreie Bereitstellung als auch für das Bereitstellen auf einem einzelnen lokalen Server zu entwickeln.

Um VintaSoft Imaging .NET SDK und Plugins in der Produktion zu verwenden, müssen Sie die richtige Lizenz für Ihre Anwendung aus den verfügbaren Typen auswählen und kaufen.

Die Entwickler-Lizenz gelt für die Nutzung des SDK durch einen einzelnen Programmierer. Die Site-Lizenz ermöglicht die Nutzung des SDK durch eine Gruppe von Programmierern, die in einem Büro arbeiten.

Die Lizenz für Desktop PCs erlaubt es Ihnen, das SDK in Ihren Anwendungen zu verwenden und es kostenlos an jeden Desktop-Computer weiterzugeben.

Mit Lizenz für Server können Sie das SDK in Ihren Anwendungen verwenden und diese kostenlos an Server weitergeben.

Die Lizenz für eine Server ist an eine feste Netzwerkkonfiguration des dedizierten Servers gebunden.

Alles, was Sie über die Lizenzierung von VintaSoft Imaging .NET SDK und Plugins wissen müssen, können Sie in unserer Lizenzvereinbarung nachlesen.

Meinungen

Alle Meinungen
As manager of the team using your Document Imaging SDK within AG Insurance, I would like to take the time to thank you about the support provided until now. Your support is effective and we are happy about your reaction time when issues questions are reported.

Olivier Van Pevenaeyge
AG Insurance
I have used Vintasoft’s libraries for the past five years and credit them for delivering high-valued software that is well priced and functionally robust. Vintasoft’s components are well designed and they consistently release updates that improve reliability and performance. I highly recommend developers to consider the Vintasoft tools as a natural plug-in for any project you tackle.

Paul Smietan
CTO | GoScan, Inc.
Because of the quality of your products and, even more, because of your quick and effective technical support I would recommend your .NET products to anyone. We are using Scan, Imaging and Annotation in few of our products, for over one year, without any problems. Please continue with good work!

Ninoslav Rasinec
RAVERUS d.o.o.
I have used many different Imaging products. Hands down you have the best product out of the bunch. I love the fact it is extendable - it works fast and it just works. Keep up the fantastic work.

Steve Thompson
Electrical Resources, Inc